Gewinnsparen im Mai

Telgte, 24.05.2022

Stefan Potthoff gewinnt 5.000 Euro

Stefan Potthoff kann es kaum fassen, als sein langjähriger Kundenberater Michael Rottwinkel ihn mit der 5.000 Euro-Gewinnurkunde überrascht. Auch Michael Schoene, Leiter des Kompetenzcenters in Telgte, gratuliert zum Gewinn. Wofür Potthoff den unverhofften Geldsegen verwenden wird, weiß er noch nicht, da verschiedene Projekte anstehen, unter anderem Modernisierungen an seinem Wohnhaus.

Stefan Potthoff gewinnt bei der Mai-Auslosung 5.000 Euro. Sein Kundenberater Michael Rottwinkel (rechts) überreicht ihm zusammen mit Michael Schoene (links), Leiter des Kompetenzcenters in Telgte, die Gewinnurkunde.

MEHR Regionalität, MEHR Partnerschaft, MEHR Verantwortung und MEHR Nachhaltigkeit

Die Volksbank Münsterland Nord ist seit 140 Jahren mit den Werten, wie Partnerschaft, Regionalität, Nachhaltigkeit und Verantwortung als „DIE Bank unserer Region“ fest im Münsterland verwurzelt. Mehr als 1.000 Mitarbeitende betreuen 280.000 mittelständische Privat- und Firmenkunden mit einem Kundengeschäftsvolumen von knapp 16 Mrd. Euro. Mit einer Bilanzsumme von 7,1 Mrd. Euro, einer Gesamtkapitalquote von nahezu 15 Prozent und 131.000 Mitgliedern ist sie eine der führenden und mitgliederstärksten Volksbanken in Deutschland. Die Ergebnisse verbleiben in der Region und fließen gezielt zurück in den heimischen Wirtschaftskreislauf. "DIE Bank unserer Region" widmet sich nachhaltig der Förderung und Unterstützung sozialer und kultureller Projekte. Das wird jährlich in der Förderbilanz bzw. im Nachhaltigkeitsbericht transparent gemacht.