Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt des Begegnungszentrum aus Kinderhaus

4.680 € für Stadteilarbeit in Corona-Zeiten

Crowdfunding-Projekt Begegnungszentrum Kinderhaus
Thomas Kollmann (l.), geschäftsführender Leiter des Begegnungszentrum Kinderhaus e.V., sowie deren 2. Vorsitzender Lothar Esser (r.) freuten sich mit den Mitarbeitern der Volksbank, Flavio Blühdorn und Nanette Voßkuhl (mitte) bei der Spendenübergabe.

Münster. Die Corona Zeiten haben auch beim Begegnungszentrum Kinderhaus ihre Spuren hinterlassen. Damit das Begegnungszentrum Kinderhaus in Zeiten von Corona die wichtige Stadtteilarbeit leisten und auch Begegnungen ermöglichen konnte, mussten für die  Besucher*innen zahlreiche Vorkehrungen mit besonderen  Hygienestandards getroffen werden. Hierfür wurden zusätzliche Mittel benötigt. Hintergrund: 1000 wöchentliche Besuche sowie die Erweiterung des Angebotes ließen sich nicht realisieren, es ging vielmehr um die Absicherung der wichtigsten Angebote wie auch Beratungen und die Grundversorgung der Menschen vor Ort. Dank des Crowdfunding-Projektes „Stadteilarbeit in Corona-Zeiten“ kamen durch das Co-Funding der Volksbank Münsterland Nord und den Spenden der vielen Unterstützer schließlich 4.680 Euro zusammen.

„Von dem Geld wird unter anderem ein Lastenfahrrad gekauft, um Lebensmittel von der Tafel abholen zu können, das war bisher nur mit dem Auto möglich“, freute sich Thomas Kollmann, geschäftsführender Leiter und Projektinitiator vom Begegnungszentrum bei der Spendenübergabe.

Nähere Informationen zum Crowdfunding finden Interessierte unter

www.vbmn.viele-schaffen-mehr.de


Die Vertreter haben entschieden: Aus der VR Bank Kreis Steinfurt eG, der Volksbank Greven eG und der Vereinigten Volksbank Münster eG wird die Volksbank Münsterland Nord eG - DIE Bank unserer Region. Mit 135.000 Mitgliedern/ 280.000 Kunden und einem betreuten Kundengeschäftsvolumen von 14,2 Mrd. Euro gehören wir zu den führenden regionalen Genossenschaftsbanken in Deutschland. Wir wollen „MEHR“ für unsere Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter. Wir stehen mit unseren genossenschaftlichen WERTEN für Regionalität, Vertrauen, Partnerschaft und Nachhaltigkeit.