Noch mehr Platz zum Spielen am Sportplatz

v.ln.r.: Mareike Wissing (Spielplatzverein), Benedikt Esseling (Volksbank Münsterland Nord), Heiner Brinkmann (1. FC Nordwalde), Thomas Knopf (Gemeinde Nordwalde)

Der 1. FC Nordwalde 1994 e.V. plant in Kooperation mit dem Förderverein Nordwalder Spielplätze e.V. ein zusätzlichen Spielangebot am Schul- und Sportzentrums an der Denkerstiege. Eine vorhandene Freifläche soll als Spielplatz umfunktioniert werden.

„Wir wollen dadurch die Attraktivität und die Verweildauer am Sportplatz für Familien erhöhen und den Kindern ein zusätzliches Spielangebot bieten.“ berichtet der 1. FC Nordwalde. Bei einem ersten Termin wurde in Abstimmung mit der Gemeinde und dem Förderverein Nordwalder Spielplätze die Fläche besichtigt und die ersten Ideen ausgetauscht.

Benedikt Esseling, Firmenkundenbetreuer von der Volksbank Münsterland Nord, überreichte eine Spende in Höhe von 1.000,00 EUR an den 1. FC Nordwalde als ersten Startschuss.


Die Vertreter haben entschieden: Aus der VR Bank Kreis Steinfurt eG, der Volksbank Greven eG und der Vereinigten Volksbank Münster eG wird die Volksbank Münsterland Nord eG - DIE Bank unserer Region. Mit 135.000 Mitgliedern/ 280.000 Kunden und einem betreuten Kundengeschäftsvolumen von 14,2 Mrd. Euro gehören wir zu den führenden regionalen Genossenschaftsbanken in Deutschland. Wir wollen „MEHR“ für unsere Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter. Wir stehen mit unseren genossenschaftlichen WERTEN für Regionalität, Vertrauen, Partnerschaft und Nachhaltigkeit.