Neue Helme für DRK Ortsverein Ibbenbüren

Neue Helme für DRK Ortsverein Ibbenbüren

Ibbenbüren/05.10.2020 - Die Schutzhelme des DRK Ortsvereins Ibbbenbüren entsprachen nicht mehr dem vorgegebenen Standard. Damit die Kameradinnen und Kameraden im Ernstfall gut geschützt sind, war ein Neukauf dieser Helme nicht mehr aufzuschieben. Hinzu kam, dass die Corona-Krise den Verein finanziell beeinträchtigte, da z. B. Einsätze bei Veranstaltungen wegfielen. So hatte Cornelia Sellmeier, Geschäftsführerin des Ortsvereins, die Idee, ein Crowdfunding-Projekt auf der Plattform der Volksbank zur Finanzierung neuer Helme einzustellen. Viele Ibbenbürener Bürger spendeten und die Volksbank Münsterland Nord verdoppelte jede Unterstützung bis zum Betrag von 50 Euro. So konnte Geschäftsstellenleiter Christian Wiggermann nach dreimonatiger Laufzeit einen Betrag von 4.244 Euro an Cornelia Sellmeier, Andreas Voß und Nicole Wilak (v. r.) überreichen.


Die Vertreter haben entschieden: Aus der VR Bank Kreis Steinfurt eG, der Volksbank Greven eG und der Vereinigten Volksbank Münster eG wird die Volksbank Münsterland Nord eG - DIE Bank unserer Region. Mit 135.000 Mitgliedern/ 280.000 Kunden und einem betreuten Kundengeschäftsvolumen von 14,2 Mrd. Euro gehören wir zu den führenden regionalen Genossenschaftsbanken in Deutschland. Wir wollen „MEHR“ für unsere Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter. Wir stehen mit unseren genossenschaftlichen WERTEN für Regionalität, Vertrauen, Partnerschaft und Nachhaltigkeit.