Konto für Geflüchtete

Kundeninformationen zur Eröffnung eines Girokontos

Sie sind als Geflüchteter nach Deutschland gekommen. Um Ihren Alltag zu erleichtern, ist es zunächst wichtig, über ein Girokonto zu verfügen. Gerne möchten wir Sie nachfolgend über unser Girokonto und die für die Eröffnung erforderlichen Unterlagen informieren. Wir empfehlen Ihnen, das Girokonto in der Bank oder Filiale zu eröffnen, in deren Nähe Sie voraussichtlich für längere Zeit wohnhaft sein werden.

Ukraine: Kundeninformation für Flüchtlinge

Währungstauschmöglichkeit für ukrainische Kriegsflüchtlinge:

  • Jeder volljährige ukrainische Kriegsflüchtling kann einmalig bis zu 10.000 Griwna Bargeld in Euro umtauschen. Dies kann auch in mehreren Teilbeträgen erfolgen.
  • Der Umtauschkurs wird jeweils Freitagnachmittag von der Deutschen Bundesbank festgelegt und gilt dann für die gesamte folgende Woche.
  • Der Umtausch erfolgt in der Regel in Verbindung mit einer Kontoeröffnung.

Häufige Fragen zum Konto für Geflüchtete

Ist das Girokonto mit Kosten verbunden?

Der Service des Girokontos ist mit einem Entgelt verbunden. Eine detaillierte Übersicht über die Leistungen und Preise können Sie unserem Preis- & Leistungsverzeichnis entnehmen.